Archiv


Unter der Rubrik Archiv finden Sie nützliche Artikel zum Thema Wald- und Naturkindergärten. Es werden Themen aus dem Tagesablauf, der Gründung eines Waldkindergartens und der Vorstandsarbeit behandelt.  

Der erste Waldkindergarten wurde 1954 in Dänemark von Frau Ella Flatau gegründet. Sie ging täglich mit ihren Kindern zum Spielen und zur Naturbeobachtung in den Wald. Nach und nach interessierten sich – zunächst im privaten Umfeld - immer mehr Nachbarn und Freunde, die keinen Kindergartenplatz für ihre Sprösslinge gefunden hatten, für diese Form der Kinderbetreuung. Die Eltern schlossen sich zu einer Initiative zusammen und gründeten so den historisch ersten Waldkindergarten.

 

Die Idee des Waldkindergartens hat sich seit der Gründung der ersten drei Einrichtungen 1996 in Nordrhein-Westfalen rasant entwickelt. Inzwischen gibt es in NRW ca.75 reine Waldkindergärten und etliche Waldspielgruppen bzw. Wandergruppen,die Zahlen wachsen stetig.