Was bietet der Landesverband?

Wald- und Naturkindergärten haben oft mit Gründung, Finanzierung und den beteiligten Behörden zu kämpfen. Der Landesverband bietet gezielt Rat und Unterstützung an und sieht sich als Verbindungsstelle zwischen den verschiedenen Stellen aus Politik, Gesetzgebung, Behörden, Instituten, Pädagogen, Trägern und Eltern. Durch den engen Kontakt zu den Mitgliedervereinen besitzt er einen sehr guten Überblick über die aktuelle Situation der Waldkindergärten und die Entwicklung der Wald- und Naturpädagogik und dient somit als Ratgeber für politische Entscheider.


Die Ziele des Landesverbandes sind:

- Informations-und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedsvereinen
- Hilfestellung bei Neugründungen und im laufenden Betrieb
- Beobachtung landesweiter Trends und Entwicklungen
- Gemeinsame Vertretung vor Landesinstitutionen
- Förderung der Idee des Waldkindergarten in der Öffentlichkeit
- Entwicklung von speziellen Qualitätsstandards für Waldkindergärten und Qualitätssicherung
- Begleitung, Sichtung und Sammlung wissenschaftlicher Arbeiten zum Thema Waldkindergarten
- Sammlung, Bewertung und Koordination von Fortbildungen rund um das Thema Waldkindergarten

- Plattform für Stellenangebote unserer Mitgliedervereine

 

 

Unsere Partner in NRW:

LAGE Landes Arbeitsgemeinschaft der Elterninitiativen

Eltern helfen Eltern e.V.

Kölner Eltern-und Kinderselbsthilfe e.V.

Quantum

KSB-Rheinland

Unsere Partner in anderen Bundesländern: